Stadtkino Trostberg

Heinrich-Braun-Straße 1

83308 Trostberg

08621-508 46 32

 

Das Programmkino im

Landkreis Traunstein

Entfernungen

von Trostberg nach:

Waging ca. 19 km

Seebruck ca. 15 km

Seeon ca. 11 km

Garching ca. 12 km

Traunstein ca. 22 km

Schaitsee ca. 17 Km

Truchtlaching ca. 13 km

Das Kino in Trostberg

Info zum Film

-------------------------

Mo 14.01.19   20:30 Uhr

Originalsprache in Englisch mit deutschen Untertiteln

Die Frau des Nobelpreisträgers

 

Großbritannien 2017, Spielfilm, 101 min ab 6 Jahren
Regie: Björn Runge, mit Glenn Glose, Jonathan Pryce

 

Joan begleitet ihren Mann Joe Castleman, mit dem sie seit fast 40 Jahren verheiratet ist, zur Nobelpreisverleihung nach Stockholm. Sie stand immer in seinem Schatten, dabei hatte sie als junge Frau auch literarische Ambitionen, überließ aber ihrem Mann den Platz im Rampenlicht und kümmerte sich um die Familie. In Stockholm heftet sich der penetrante Journalist und Möchtegern-Biograf Nathaniel Bone an ihre Fersen. Joan ist genervt, stimmt aber schließlich einem Treffen zu.
Schauspielerkino vom Feinsten und ein präzise beobachtetes und packendes, auch überraschendes Porträt einer Ehe gelingt dem schwedischen Filmemacher und Gewinner des Silbernen Bären Björn Runge.

 

---------------------------------------

Mo 21.01.19   20:15 Uhr

Originalsprache in Englisch mit deutschen Untertiteln

Colette – Eine Frau schreibt Geschichte

 

Großbritannien, USA 2018, Spielfilm, 100 min ab 6 Jahren
Regie: Wash Westmoreland, mit Keira Knightley, Dominic West

 

Sidonie-Gabrielle Colette verschlägt es mit der Heirat mit dem Pariser Autor Willy vom Land in die Metropole Paris, wo sie in den kulturellen, großbürgerlichen Kreisen Aufnahme findet. Der Hallodri Willy überredet seine Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. Ihr erster halbautobiografischer Roman über eine junge, selbstbewusste Frau namens Claudine avanciert unter Willys Namen zum Erfolg wie auch dessen Fortsetzungen.
Gelungenes, verspieltes, auch humorvolles Biopic der französischen Schriftstellerin, die als erste Künstlerin ein Staatsbegräbnis bekam und Beziehungen zu beiden Geschlechtern unterhielt. Keira Knightley glänzt in der Titelrolle.

-------------------------------

Di/Mi  29.+30.01.19  20:15 Uhr

Originalsprache in Spanisch mit deutschen Untertiteln

Como ganar Enemigos

 

Argentinien 2014, Spielfilm, 77 min ab 6 Jahren
Regie: Gabriel Lichtmann, mit Martin Slipak, Javier Drolas, Inés Palombo

 

Der junge jüdische Anwalt Lucas (Javier Drolas) lernt in einem Café die schöne Barbara kennen. Er findet sie perfekt und führt sie aus. Am nächsten Morgen ist Barbara verschwunden - mit Lucas' gesamten Ersparnissen ...