Stadtkino Trostberg

Heinrich-Braun-Straße 1

83308 Trostberg

08621-508 46 32

 

Das Programmkino im

Landkreis Traunstein

Entfernungen

von Trostberg nach:

Waging ca. 19 km

Seebruck ca. 15 km 

Seeon ca. 11 km 

Garching ca. 12 km 

Traunstein ca. 22 km

Schaitsee ca. 17 Km

Truchtlaching ca. 13 km

Das Kino in Trostberg

Info zum Film

-------------------------

Mo 10.12.18   20:30 Uhr

Originalsprache in Englisch mit deutschen Untertiteln

Juliet, Naked

 

USA, Großbritannien 2018, Spielfilm, 98 Minuten, ohne Altersbeschr.
Regie: Jesse Peretz, mit Rose byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd

 

Tucker Crowe: Der Name des geheimnisvollen Rockstars ist das Einzige, was in der leidenschaftslosen Beziehung von Annie und Duncan noch für Zündstoff sorgt. 25 Jahre ist es her, dass der gefeierte Musiker seine letzte Platte veröffentlichte. Im Gegensatz zu dem fanatischen Tucker-Crowe-Fan Duncan verreißt Annie dessen neues Album "Juliet, Naked" in einem Online-Forum - und bekommt plötzlich Post von Tucker Crowe höchstpersönlich...

---------------------------

Mo 17.12.18    20:30 Uhr

Das krumme Haus

 

Großbritannien 2017, Spielfilm, 116 min, ab 12 Jahren
Regie: Gilles Paquet-Brenner, mit Glenn Close, Christina Hendricks

 

Charles Hayward soll im Auftrag seiner ehemaligen Geliebten Sophia den Mord an ihrem Großvater aufklären, einem britischen Tycoon aus einer noblen Londoner Familie, deren Mitglieder alle nicht besonders unglücklich über seinen Tod sind, inklusive Sophia selbst, die zum wachsenden Verdächtigenkreis gehört. Ein schwieriger erster Fall für Charles.
Nach „Mord im Orientexpress“ eine weitere Neuadaption eines Agatha-Christie-Krimis, die im stilvollen, historischen Ambiente und mit einer attraktiven Besetzung von Gilles Paquet-Brenner umgesetzt wurde. U.a. die erfahrene Clenn Close und Julian Sands sowie die jüngeren Kollegen Christina Hendricks und Max Irons spielen in der klassischen Detektivgeschichte, in der niemand eine weiße Weste hat.

---------------------------

 

Mo 17.12.18   18:15 Uhr

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

 

Frankreich, USA 2018,Komödie, 96 min, ab 6 Jahren
Regie: Ken Scott, mit Dhaush, Bérénice Bejo, Erin Moriarty

 

Der junge Aja lebt als Straßenkünstler in Mumbai. Als seine Mutter stirbt, beschließt er nach Paris zu gehen, ein Traum seiner Mutter. Dort trifft er die bezaubernde Amerikanerin Marie, in die er sich auf Anhieb verliebt. Da er noch keine Bleibe hat, beschließt er im Einrichtungshaus zu übernachten und gerät im Kleiderschrank gemeinsam mit einigen Flüchtlingen auf eine absurde Reise dem gleichnamigen Roman von Romain Puértolas.
Märchenhaftes Feel-Good-Abenteuer nach dem gpopulären Roman von Romain Puértolas, das eine beschwingte Romanze ebenso erzählt.